Barclaycard Gutschein

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Du willst immer und überall bargeldlos zahlen? Aber dabei alle Transaktionen total sicher tätigen? Dann informier dich noch heute über diese Kreditkarte und das umfangreiche Zusatzangebot! Wenn du zusätzlich noch den aktuellen Barclaycard Gutschein nutzt, kannst du auch noch ordentlich sparen.

Barclaycard Gutscheine Februar 2023

Abgelaufene Gutscheine

  • 50€ Startguthaben
  • bei einer Registrierung bzw. Anmeldung beim Online Banking oder in der App
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Mindestbestellwert: 100 Euro
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen

Gutscheinalarm für Barclaycard

Du bekommst eine E-Mail, sobald es einen neuen Barclaycard Gutschein gibt.

 

So löst du den Gutschein ein

Wenn du direkt hier drüber auf den Gutschein klickst, wirst du automatisch zur Anbieterseite weitergeleitet. Dort siehst du am oberen Bildschirmrand das Sparspion Gutscheinfenster, in dem du die Höhe von Rabatt und Mindestbestellwert erfährst sowie, ob es sich um einen Neu- oder Bestandskundengutschein handelt. Auch den Barclaycard Gutscheincode findest du hier. Diesen kannst du dann in das dafür vorgesehene Feld eintragen und anschließend sparen.

Über Barclaycard

Barclaycard ist ein weltweit tätiger Anbieter verschiedener Kreditkarten. Das Unternehmen ist eine Tochter der britischen Barclays Bank. Die Barclaycard selbst kam 1966 auf den Markt und war damals die erste Kreditkarte im Vereinten Königreich. Etwa vierzig Jahre später konnte Barclycard UK 8,4 Millionen Kunden für sich verbuchen und stellte ein Fünftel aller britischen Kreditkarten. Seit 1991 ist das Unternehmen auch auf dem deutschen Markt tätig. Insgesamt kann Barclaycard heute etwa 21 Millionen Kunden in mehr als 60 Ländern verzeichnen. Deutschland, genauer gesagt Hamburg, wurde Anfang der 1990 Jahre zur ersten Auslandsniederlassung des Unternehmenes. Mit mittlerweile 1,4 Millionen herausgegebenen Kreditkarten hat sich Barclaycard auf dem deutschen Markt nach oben gearbeitet und ist dort heute die Nummer drei. Insgesamt gibt es acht Kreditkartenprodukte: New Visa, New Double, Gold Visa, Plantinum Double, Barclaycard Plus, for Students, Business sowie die Barclaycard Green. Bei letztgenannter fließen 0,5% der Ausgabesumme in Klimaschutzprogramme. So kann man beim Shoppen direkt auch noch was gutes für die Umwelt tun. Die Produkte von Barclaycard funktionieren nach dem Prinzip des Revolving Credit, das heißt sie haben eine echte Kreditfunktion, die aber nicht genutzt werden muss. Das System ist mit dem eines Dispo-Kredits bei einem normalen Giro-Konto vergleichbar. Einziger Unterschied ist, dass monatlich ein festgesetzter Teil (2%, mindestens 15 EUR) des Kreditbetrags zurückgezahlt werden muss. Es können natürlich auch größere Beträge oder auch einmalig der Gesamtbetrag zurückgezahlt werden – das bleibt dem Kreditnehmer selbst überlassen. Die Umsätze über die Barclaycard können aber auch vom Bankkonto des Kunden wie bei jeder anderen Kreditkarte monatsweise abgebucht werden. Seit 2008 gibt es eine gezielt auf Selbsständige zugeschnittene Kreditkarte mit für diese Zielgruppe idealen Konditionen. Mit dem Barclaycard Ratenkredit hast du es genauso einfach wie mit einem Dispokredit, liegst aber preislich weit günstiger als mit den meisten dortigen Angeboten. Also informier dich jetzt direkt über das umfangreiche Angebot und sicher dir noch heute die ideal auf dich zugeschnittene Kreditkarte.

Ähnliche Gutscheine

CristalCard Gutschein & Wirkaufens Gutschein

Schreibe einen Kommentar